Turniere

PROGRAMM / INFOS


 

Freitag, 02. Juni 2017

Anreise (eventuellen Stau einrechnen!), Beziehen der Unterkünfte.

 

Samstag, 03. Juni 2017

Gruppenspiele ganztägig ab 08.00 Uhr

20.00 Uhr: Player´s Party am Sportplatz St. Egyden

 

Sonntag, 04. Juni 2017 

ab 09.00 Uhr: Zwischenrunden 

Platzfinale - Semifinalspiele, Waldarena Velden

 

Montag, 05. Juni 2017 

ab 09.00 Uhr: Finalspiele laut Spielplan, Waldarena Velden

12.00 Uhr: Siegerehrung

 

Fairness, Spaß und Toleranz sind das Motto für dieses sportliche Wochenende in Velden.

 

 

 

Anmeldung:

Nennungen ausschließlich an:

 

Veldener Tourismusgesellschaft, 

Villacher Straße 19, A-9220 Velden, 

Telefon 04274-2103-0, Fax 04274-2103-50

e-mail: info@velden.at

 

Zimmerreservierungen in Eigenregie gelten nicht als Anmeldung!

 

 Allgemeines: 

gültig für ALLE Bewerbe:

 

Einheimische Mannschaften und Spieler sind nur bis zum Platzfinale spielberechtigt.

Die Spieler ausgeschiedener Mannschaften sind bei keiner anderen Mannschaft spielberechtigt.

Die Teilnahme der Mannschaften erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Unfällen und Verletzungen übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Jedes Team ist für die Ausrüstung selbst verantwortlich.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jeder Spieler aus freiem Willen, auf eigene Gefahr und somit auf alleiniges Risiko am Turnier teilnimmt und den Austragungsmodus sowie die Durchführungsbestimmungen mit der Anmeldung vorbehaltlos anerkennt. Überdies erklären sich die Spieler damit einverstanden, jegliche Art einer Veröffentlichung, im Rahmen der Veranstaltungen getätigter Film-, Fernseh- und Fotoaufnahmen, zu akzeptieren, wie auch im Falle einer Veröffentlichung keine Ansprüche geltend zu machen.

Es sind nur jene Mannschaften spielberechtigt, welche die Anmeldegebühr fristgerecht eingezahlt haben. Falls eine Mannschaft nicht oder unpünktlich erscheint, verfällt die eingezahlte Gebühr als Pönale in voller Höhe. Gleiches gilt auch für den Fall, wenn eine Mannschaft ohne triftigen Grund (z.B. Verletzung eines Spielers) nicht alle vorgesehenen Spiele bestreitet und während des Turniers ausscheidet. Sollte dies eintreten, verfällt nicht nur die Kaution in voller Höhe, sondern es werden auch alle Spiele dieser Mannschaft annulliert und mit 3:0 für die jeweiligen Gegner in der Tabelle gewertet. Den Anordnungen der Turnierleitung ist ausnahmslos Folge zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Spiele ausfallen zu lassen, Nennungen abzuweisen sowie Mannschaften von der Veranstaltung auszuschließen. Protest gegen eine gegnerische Mannschaft muss im Anschluss an die direkte Begegnung schriftlich bei der Turnierleitung deponiert werden. Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung des Nenngeldes. Jedes Team ernennt einen Mannschaftsführer. Außerdem garantiert der Mannschaftsführer mit seiner Unterschrift, dass die ausgegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Das Startgeld kann in keinem Fall rückerstattet werden. Der Veranstalter und seine Sponsoren übernehmen keine Haftung für Sach- und Personenschäden. 

Spielberechtigung: Die Spielberechtigung ist an keine Spielerlizenz oder Mitgliedschaft zu einem Verein gebunden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jede teilnehmende Mannschaft sollte mindestens zwei Garnituren Dressen (Rückennummern sind Pflicht) mitnehmen. Gespielt darf nur mit Noppenschuhen werden.

Der Kapitän der Mannschaft muss durch die Kapitänsbinde erkennbar sein. Der Kapitän darf jedoch ein Wechselspieler sein und muss nicht zwangsläufig am Spielfeld stehen.

 

Schiedsrichter werden vom Veranstalter beim Kärntner Fußballverband angefordert.